Kreuzberg: Steinwürfe auf SPD-Parteizentrale

Samstag, 8. März 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma haben in der vergangenen Nacht in Kreuzberg die Beschädigungen an der Parteizentrale festgestellt und die Polizei alarmiert. Erste Ermittlungen ergaben, dass Unbekannte gegen 1 Uhr in der Wilhelmstraße die Scheibe einer Zugangstür zu einem Treppenhaus des Gebäudes beschädigt und die Fensterscheibe eines Büros in der ersten Etage eingeworfen hatten. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.