Kreuzberg: Geldautomat in der Dieffenbachstraße aufgebrochen

Montag, 26. Januar 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

In Kreuzberg haben Unbekannte in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten aufgehebelt. Ein Fußgänger bemerkte heute früh gegen 6.10 Uhr den geöffneten Ausgabeautomaten in der Dieffenbachstraße und alarmierte die Polizei. Bei dem gewaltsamen Aufbrechen hatten offenbar die Farbpatronen in dem Automaten ausgelöst. In der Nähe fanden die Polizisten nicht nur zwei leere Geldkassetten, sondern auch diverse Geldscheine, die durch blaue Farbe unbrauchbar geworden waren. Das Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.