Kreuzberg: Brennender Polo in der Enckestraße

Freitag, 2. Mai 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht brannte in Kreuzberg ein geparkter Wagen. Gegen 2.40 Uhr bemerkte eine Zeugin den brennenden „VW Polo“ älteren Baujahrs in der Enckestraße und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen.