Kreuzberg: Autoknacker in der Zeughofstraße festgenommen

Donnerstag, 26. Februar 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht nahmen Polizeibeamte in Kreuzberg zwei Tatverdächtige bei dem Versuch fest, ein Wohnmobil aufzubrechen. Die Polizisten eines Streifenwagens bemerkten gegen 1.50 Uhr die Männer, die sich an dem „Ford“ in der Zeughofstraße zu schaffen machten. Als die Beamten die Verdächtigen kontrollieren wollten, rannte einer in Richtung Wrangelstraße. Seinen Komplizen nahmen die Polizisten sofort fest. Ein Beamter folgte dem Flüchtenden und stellte ihn schließlich in der Eisenbahnstraße. Die beiden 21 und 27 Jahre alten Männer wurden erkennungsdienstlich behandelt und anschließend entlassen. Die weiteren Ermittlungen führt das Fachkommissariat der Polizeidirektion 5.