Friedrichshain: Geldautomat in der Stralauer Allee aufgebrochen

Sonntag, 1. März 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte machten sich offenbar in der vergangenen Nacht an einem Geldautomaten in Friedrichshain zu schaffen. Ein Anwohner bemerkte den gewaltsam geöffneten Automaten gegen 7.20 Uhr in den Räumen eines Geldinstitutes in der Stralauer Allee und alarmierte die Polizei. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Unbekannten den Automaten aufgebrochen und die Geldscheinbehälter herausgenommen hatten. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamts Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen.