Friedrichshain: Führerloses Auto fährt Frau an

Mittwoch, 18. Februar 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Heute Vormittag wurde eine Frau in Friedrichshain von einem führerlosen Auto erfasst und schwer verletzt. Gegen 11.30 Uhr wurde die 46-Jährige im Kreuzungsbereich Frankfurter Allee Ecke Samariterstraße von einem dort augenscheinlich nicht ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug, welches sich rückwärts in Bewegung setzte, erfasst. Die Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie aufgrund ihrer erlittenen Verletzungen stationär aufgenommen wurde.