Drogeneinsatz im Görlitzer Park - Neun Verfahren eingeleitet

Dienstag, 11. Februar 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Polizeibeamte der 14. Einsatzhundertschaft führten gestern Nachmittag bis in die Abendstunden einen Einsatz gegen Drogenhändler in Kreuzberg durch. In der Zeit von 13 bis 21 Uhr überprüften sie insgesamt 49 Personen und leiteten neun Strafermittlungsverfahren wegen des Handels mit Betäubungsmitteln ein. Insgesamt beschlagnahmten die Polizisten 69 kleine Drogentütchen, vier Ampullen mit Amphetaminen und drei Kugeln Heroin.