Carloft mit Steinen und Farbflaschen beworfen

Montag, 17. Februar 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Mindestens sechs Täter haben in der vergangenen Nacht gegen 0.20 Uhr in Kreuzberg die Front eines Wohnhauses mit Steinen und Farbflaschen beworfen. Neben einigen Fenstern und der Hauswand wurden drei geparkte Autos ebenfalls beschädigt. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.