Tankstelle in der Prinzenstraße ausgeraubt

Samstag, 27. April 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unverletzt blieb der Angestellte einer Kreuzberger Tankstelle vergangene Nacht bei einem Überfall. Zwei Männer betraten gegen 23.30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle in der Prinzenstraße. Einer der Beiden bedrohte den 26-Jährigen mit einem Klappmesser und forderte das Öffnen der Kasse. Mit den Einnahmen flüchteten die Unbekannten anschließend in Richtung Moritzstraße.