Spielhalle in der Waldemarstraße überfallen

Montag, 22. Juli 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Spielhalle überfallen: Vier Räuber haben heute früh gegen 3.55 Uhr eine Spielhalle in der Waldemarstraße überfallen. Sie bedrohten den 47-jährigen Angestellte mit einer Pistole, schlugen ihn und zwangen ihn, einen Automaten zu öffnen. Dann rissen sie das Geld daraus an sich und flüchteten in Richtung Adalbertstraße. Der Angestellte wurde leicht verletzt.