Spielhalle in der Reichenberger Straße überfallen

Dienstag, 10. September 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Opfer zweier Unbekannter wurde gestern Nachmittag die Angestellte eines Automatencasinos. Die beiden Männer hatten gegen 16.40 Uhr die Spielhalle in der Reichenberger Straße betreten, die Angestellte zu Boden gestoßen und mit einem Messer bedroht. Nachdem die Räuber Geld erhalten hatten, flüchteten sie. Sowohl die Angestellte als auch anwesende Gäste blieben unverletzt.