Radfahrerin auf dem Markgrafendamm von LKW angefahren

Freitag, 7. Juni 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Glück im Unglück hatte eine Radfahrerin heute Mittag in Friedrichshain. Die 25-Jährige war nach bisherigen Erkenntnissen gegen 13.20 Uhr auf dem Markgrafendamm in Richtung Elsenbrücke unterwegs und wollte an der Kreuzung Markgrafendamm/Stralauer Allee die Stralauer Allee überqueren. Dabei wurde sie offenbar von einem 42-jährigen LKW-Fahrer übersehen, der vom Markgrafendamm rechts in die Stralauer Allee abbog. Das Fahrzeug erfasste die Radfahrerin. Die junge Frau erlitt entgegen ersten Befürchtungen offenbar keine schwereren Verletzungen, sie wurde aber vorsorglich in einem Krankenhaus stationär aufgenommen