Radfahrer kollidieren auf der Friedenstraße

Donnerstag, 31. Januar 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein Radfahrer, der gestern Abend ohne Beleuchtung unterwegs war, kollidierte mit einem anderen Radler in Friedrichshain. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr der 51-Jährige gegen 20 Uhr 25 mit dem unbeleuchteten Rad in der Diestelmeyer- in Richtung Friedenstraße. Als der Mann den Einmündungsbereich zur Friedenstraße erreicht hatte, stieß er mit dem vorfahrtsberechtigten 43-jährigen Radfahrer zusammen, der die Friedenstraße in Richtung Landsberger Allee auf dem Radweg befuhr. Der Jüngere wurde stationär in einer Klinik aufgenommen.