Radfahrer bei Verkehrsunfall im Mehringdamm schwer verletzt

Donnerstag, 31. Januar 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurde heute Vormittag ein 78-Jähriger schwer verletzt. Ein 48 Jahre alter Autofahrer wollte gegen 8 Uhr 50 von der Blücherstraße nach links in den Mehringdamm abbiegen und stieß hierbei mit dem ihm entgegenkommenden Radler zusammen, der auf dem Radweg des Mehringdamms unterwegs war und die Fahrbahn geradeaus überqueren wollte. Der 78-Jährige kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.