Nach Angriff auf Polizeibeamten in Hellersdorf – Festnahme des Tatverdächtigen in Friedrichshain

Montag, 26. August 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Gestern Nachmittag nahmen Zivilfahnder des Polizeilichen Staatsschutzes den Tatverdächtigen einer gefährlichen Körperverletzung fest, der in der vergangenen Woche einen 48 Jahre alten Zivilpolizisten in Hellersdorf schwer verletzt hatte. Gegen 17.50 Uhr erschien der 29-Jährige im Polizeiabschnitt 51, nachdem er sich telefonisch mit den ermittelnden Beamten verabredet hatte. Gegen ihn war am Freitag Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung, schwerem Landfriedensbruchs und schwerem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte erlassen worden. Der Haftbefehl soll ihm heute verkündet werden.