Frau nach Wohnungsbrand in der Krautstraße in Lebensgefahr

Donnerstag, 5. Dezember 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Wegen Brandgeruchs alarmierte eine Mieterin eines Hauses in der Krautstraße in Friedrichshain gestern Abend gegen 21 Uhr die Feuerwehr. Im Wohnzimmer einer 51-Jährigen war ein Feuer ausgebrochen. Zum Ende der Löscharbeiten fanden die Rettungskräfte die leblos im Schlafzimmer liegende Mieterin. Sie musste vom Notarzt reanimiert werden und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es bestand Lebensgefahr. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern an.