Dieb in Tankstelle am Ostbahnhof festgenommen

Donnerstag, 11. April 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein rabiater Dieb ist in der vergangenen Nacht in einer Tankstelle in Friedrichshain festgenommen worden. Gegen 23 Uhr betrat der 26-Jährige den Verkaufsraum der Tankstelle in der Holzmarktstraße, ergriff eine Weinflasche und steckte sie sich unter den Pullover. Als der 21-jährige Angestellte den „Langfinger“ daraufhin ansprach, kam es zu einer Rangelei, die hinzueilende Passanten beendeten. Der Tatverdächtige wurde alarmierten Polizeibeamten übergeben. Der Tankstellenmitarbeiter erlitt leichte Verletzungen und begibt sich gegebenenfalls selbst in ärztliche Behandlung. Die andauernden Ermittlungen übernahm das Raubkommissariat der Polizeidirektion 5.