Die Polizei informiert in Friedrichshain zum Thema Seniorensicherheit

Freitag, 26. Juli 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Am Montag, den 29. Juli 2013, und Mittwoch, den 31. Juli 2013, jeweils in der Zeit von 9 bis 13 Uhr, führen Polizeibeamte der Direktion 5 in Friedrichshain in der Warschauer Straße, zwischen S-Bahnhof und U-Bahnhof Frankfurter Tor, einen Einsatz zum Thema Seniorensicherheit durch. Die Beamten werden insbesondere an Straßenbahn-Haltestellen das Gespräch suchen und den Senioren Tipps sowie Präventionsmaterial zum sicheren Verhalten im Straßenverkehr anbieten.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich an einem Präventionsstand in der Revaler Straße 2, 10243 Berlin, zu allgemeinen Themen der Verkehrs- und Kriminalprävention von Polizisten informieren und beraten zu lassen. Unterstützt werden die Kollegen von den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Projekts „Polizeisenioren beraten Senioren“.