Baumaterial in der Simon-Dach-Straße angezündet

Donnerstag, 24. Januar 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bislang unbekannte Brandstifter haben in der vergangenen Nacht Baumaterial in Friedrichshain angezündet. Gegen 23 Uhr 40 bemerkte ein Passant die Flammen vor einem eingerüsteten Wohnhaus in der Simon-Dach-Straße und alarmierte die Berliner Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten das in Brand gesetzte Dämmmaterial. Das Feuer hatte bereits die Tür einer Cocktailbar, die sich in dem Gebäude befindet, beschädigt. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.