Vermummte zerstören Auto in der Rigaer Straße

Sonntag, 24. Juni 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der Rigaer Straße in Friedrichshain zerstörten in der vergangenen Nacht zwei vermummte Männer einen „Audi“. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, als er gegen 0 Uhr 50 beobachtete, dass die beiden dunkel gekleideten Unbekannten mit Verkehrsschildern auf den geparkten Wagen einschlugen, die Seitenspiegel abtraten und alle vier Reifen zerstachen. Die Täter entfernten sich kurz vor dem Eintreffen der alarmierten Polizei. Der Besitzer des Fahrzeuges wurde informiert. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.