Tatverdächtiger im Mordfall Boxhagener Straße festgenommen

Samstag, 26. Mai 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Intensive Ermittlungen der 3. und 4. Mordkommission des Landeskriminalamtes sowie der Staatsanwaltschaft Berlin führten heute Mittag zur Festnahme eines Tatverdächtigen in Friedrichshain. Hinweise, die im Nachgang zur Öffentlichkeitsfahndung zu dem Tötungsdelikt vom 5. Mai in einem Lokal in der Boxhagener Straße beim Landeskriminalamt Berlin eingegangen waren, führten auf die Spur des 37-jährigen dringend Tatverdächtigen, der anhand des Videomaterials eindeutig identifiziert werden konnte. Der Festgenommene soll morgen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Berlin einem Ermittlungsrichter zum Erlass eines Haftbefehls vorgeführt werden.