Radfahrer bei Unfall in der Bergmannstraße verletzt

Dienstag, 28. August 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg zog sich gestern Nachmittag ein Radfahrer schwere Verletzungen zu. Gegen 17 Uhr 40 radelte der 21-Jährige die Bergmannstraße in Richtung Nostitzstraße entlang. Als er radelnd nach hinten blickte, fuhr er ungebremst auf einen in zweiter Reihe geparkten Pkw „VW“ auf und stürzte zu Boden. Der 21-Jährige kam mit Prellungen an den Schultern und einer Platzwunde am Kopf zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die weiteren Ermittlungen übernahm der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5.