Polizeibeamte fassten illegale Sprayer

Donnerstag, 8. März 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Zwei Graffiti-Sprayer wurden heute Morgen von Beamten der Polizeidirektion 5 beim Beschmieren von Hausfassaden überrascht und festgenommen. Die Beamten beobachten gegen 5 Uhr die 22-jährigen Täter, wie sie in Kreuzberg zuerst eine Fensterscheibe eines Geschäfts in der Schleiermacherstraße besprühten und im Anschluss ein Mehrfamilienhaus in der Baerwaldstraße mit Parolen beschmutzten. Beide Schmierfinken kamen nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß.