Motorrollerdieb in der Adalbertstraße festgenommen

Mittwoch, 24. Oktober 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei der Überprüfung eines Motorrollers in Kreuzberg stellten Polizisten in der vergangenen Nacht fest, dass das Gefährt gestohlen war, und nahmen Fahrer und Sozius fest. Gegen 22 Uhr 50 kontrollierten die Beamten den Roller in der Adalbertstraße und bemerkten, dass das Lenkradschloss beschädigt und die Sitzbank aufgebrochen waren. Ermittlungen ergaben, dass das Moped im Richard-Tauber-Damm in Marienfelde gestohlen worden war. Der 19-jährige Fahrer, der zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, sowie dessen 18 Jahre alter Sozius wurden der Kriminalpolizei der Direktion 4 überstellt.