Motorrad in der Schleiermacherstraße angezündet

Donnerstag, 6. September 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht wurde in Kreuzberg ein 23 Jahre altes Motorrad angezündet. Gegen 1 Uhr 50 alarmierten Anwohner der Schleiermacherstraße die Feuerwehr, weil dort eine abgestellte „Kawasaki“ brannte. Die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten die Flammen. Verletzt wurde niemand. Das zuständige Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen wegen Brandstiftung übernommen.