Metalldiebe am Containerbahnhof Frankfurter Allee festgenommen

Freitag, 27. April 2012
Pressemeldung der Bundespolizei

Zivilfahnder der Bundespolizei nahmen heute Nacht zwei Buntmetalldiebe am Verlade- und Containerbahnhof Frankfurter Allee vorläufig fest.

Die beiden Serben waren gerade dabei ausrangierte Trafospulen auf einen Kastenwagen zu verladen, als die Handschellen klickten. Das Fahrzeug hatten die 30 und 33 Jahre alten Männer kurz zuvor in Lichtenrade entwendet. Die Bundespolizisten ermittelten außerdem, dass sich der 30-Jährige unerlaubt in Deutschland aufhält. Ursprünglich waren die Männer auf ihrer Diebestour zu dritt unterwegs. Ein Täter ging stiften.

Die Berliner Polizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.