Mann in der Revaler Straße mit Glasflasche attackiert

Sonntag, 16. September 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Aus bisher ungeklärter Ursache griff ein 23-Jähriger heute Vormittag in Friedrichshain einen 30-Jährigen mit einer Glasflasche an und verletzte ihn. Nach ersten Erkenntnissen gerieten die Beiden gegen 9 Uhr 20 in der Revaler Straße in ein Wortgefecht. In Folge dessen soll der Angreifer eine Glasflasche zerschlagen und den 30-Jährigen damit angegriffen haben. Anschließend flüchtete er in Richtung Warschauer Straße, konnte aber von dem Verletzten und weiteren Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der 23-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt und soll einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Verletzungen des 30-jährigen Mannes an Hals und Arm werden stationär behandelt. Der Polizeiabschnitt 51 hat Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung geschrieben und die weitere Bearbeitung übernommen.