Kinderwagen in einem Hausflur in der Schönleinstraße angezündet

Freitag, 5. Oktober 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Mieter eines Wohnhauses in der Schönleinstraße in Kreuzberg bemerkten gestern Abend gegen 20 Uhr 45 Rauchgeruch im Hausflur und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten den brennenden Kinderwagen. Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts hat die weiteren Ermittlungen übernommen.