Kinderwagen in der Reichenberger Straße in Brand gesetzt

Freitag, 20. Juli 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Eine 34-Jährige bemerkte heute früh Rauch in einem Hausflur in der Reichenberger Straße in Kreuzberg und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Gegen 3 Uhr 30 brannte dort der Kinderwagen einer 31-jährigen Anwohnerin. Der Kinderwagen brannte völlig nieder. Die Einsatzkräfte löschten die Glutreste mit Wasser. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen übernommen.