Kind stürzt aus Fenster - Schwer verletzt

Samstag, 1. September 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei einem Sturz aus einem Fenster zog sich ein Kind heute Morgen in Kreuzberg schwere Verletzungen zu. Die Mutter alarmierte kurz nach 9 Uhr Polizei und Feuerwehr in die Mariannenstraße, da ihr Sohn aus einem Fenster der im ersten Stock gelegenen Wohnung gefallen war. Gegenüber den Beamten gab die Frau an, dass sie davon ausging, dass ihr sechsjähriger Sohn in einem Nebenzimmer schlief. Als die 39-Jährige nach ihm schaute, stellte sie fest, dass das Zimmer leer war und das Fenster offen stand. Sie blickte aus dem Fenster und sah ihren Sohn im Innenhof liegen. Der Junge wurde von Rettungskräften erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht, in dem er notoperiert wurde. Dem Vernehmen nach soll sein Zustand nunmehr stabil sein. Der Kleine wird intensivmedizinisch betreut.