Friedrichshain: Feuer gelegt

Samstag, 14. Januar 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Mieter eines “Altberliner Mietshauses“ alarmierten kurz vor 1 Uhr die Polizei in die Boxhagener Straße, nachdem sie eine brennende Bettmatratze im Keller entdeckt hatten. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten das Feuer, durch das Teile der Strom- und Telefonleitung beschädigt wurden. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen