Farbbeutel auf Konzerthalle geworfen

Freitag, 24. Februar 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht Farbbeutel gegen die Fassade einer Veranstaltungshalle in Friedrichshain geworfen. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes beobachteten gegen 23 Uhr 30 auf dem Vorplatz der Halle am O2-Platz vier schwarz gekleidete Personen, von denen zwei sich dem Gebäude näherten und zwei Farbbeutel gegen die Fassade warfen. Anschließend entfernten sich die Personen über die Bahngleise in Richtung Postbahnhof. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.