Einbruch in Kreisbüro der Grünen

Freitag, 20. Juli 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte sind in den letzten Tagen in die Kreisgeschäftsstelle einer Partei in Kreuzberg eingebrochen. Ein Vorstandsmitglied entdeckte gestern Abend gegen 19 Uhr die aufgebrochene Seitentür des Büros in der Dresdener Straße und alarmierte die Polizei. Wann genau der Einbruch stattgefunden hat, bei dem die Täter technisches Equipment und eine Geldkassette entwendet hatten, ist unklar. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 ermittelt.