Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall mit Polizeifahrzeug

Samstag, 8. Dezember 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Einsatzwagen der Berliner Polizei sind in der vergangenen Nacht drei Menschen leicht verletzt worden. Der Einsatzwagen fuhr gegen 2 Uhr 20 mit Blaulicht und Martinshorn die Mühlenstraße in Richtung Stralauer Allee entlang und wollte die Kreuzung Mühlenstraße /Stralauer Allee /Warschauer Straße überqueren, als es zu dem Zusammenstoß mit einem Taxi kam, das von der Oberbaumbrücke in Richtung Warschauer Straße fuhr. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die beiden Insassen des Polizeifahrzeugs sowie eine 32-Jährige, die als Fahrgast in dem Taxi saß, erlitten Verletzungen und mussten ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizeibeamten beendeten anschließend ihren Dienst für diese Nacht. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.