Drei Handtaschendiebe festgenommen

Samstag, 30. Juni 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Operativkräfte des Kommissariats zur Bekämpfung von Taschendiebstahl nahmen heute früh in Kreuzberg drei Männer fest, die zuvor die Handtasche einer Frau gestohlen hatten. Gegen 3 Uhr 10 beobachteten die Polizisten das kriminelle Trio dabei, wie es ein Lokal in der Cuvrystraße betrat, dort kurz an einem Tisch verweilte an dem sich gerade ein junges Paar küsste und wenig später schnellen Schrittes zu einem wenige Straßen weiter geparkten Pkw mit bulgarischem Kennzeichen eilte. Als sie die Kneipe verließen, hatten die Männer eine graue Handtasche dabei, die sie beim Betreten noch nicht bei sich trugen. Die Polizeibeamten überprüften das Trio und nahmen es vorläufig fest. Anhand des Inhalts der Tasche ließ sich zweifelsfrei erkennen, dass diese einer jungen Kölnerin gehörte. Die 26, 27 und 30 Jahre alten Männer wurden für die Kriminalpolizei eingeliefert. Die Tasche konnte ihrer rechtmäßigen Besitzerin, die sich noch in dem Lokal befand, ausgehändigt werden.