Discothek in der Glogauer Straße ausgebrannt

Donnerstag, 19. Juli 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in der vergangenen Nacht zu einem Brand in einer Kreuzberger Discothek. Ein Passant bemerkte kurz vor 3 das Feuer, das offensichtlich in einem Lagerraum des Objektes in der Glogauer Straße ausgebrochen war, und alarmierte die Feuerwehr. Ob es sich um eine vorsätzliche Brandstiftung handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen eines Brandkommissariates des Landeskriminalamtes.