Bundespolizisten stellen Fahrraddieb am Ostbahnhof

Montag, 11. Juni 2012
Pressemeldung der Bundespolizei

In der Erich-Steinfurthstraße konnten Bundespolizisten am Sonntag einen Fahrraddieb erwischen. Der 31- Jährige versuchte gegen 10:30 Uhr am Berliner Ostbahnhof ein Damenfahrrad zu verkaufen.

Als die Beamten die Rahmennummer überprüften, stellten sie fest, dass das Fahrrad in Berlin gestohlen wurde. Das Damenrad wurde beschlagnahmt.

Die Bundespolizisten leiteten ein Strafverfahren ein. Anschließend wurde der Mann auf freien Fuß gesetzt.