Brennendes Auto an der Fontanepromenade

Samstag, 15. September 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein Passant bemerkte heute früh an der Kreuzberger Fontanepromenade einen brennenden „Audi“ und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Durch das Feuer, welches gegen 3 Uhr ausbrach, wurde auch ein „VW“ leicht beschädigt.Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.