„BMW“ in der Niemannstraße in Flammen

Donnerstag, 20. September 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein Passant bemerkte in der vergangenen Nacht ein brennendes Auto in Friedrichshain und alarmierte Polizei sowie Feuerwehr. Gegen 0 Uhr 30 fing die Front eines „BMW“ in der Niemannstraße Feuer. Die Feuerwehr löschte den Brand. Eine politische Motivation ist nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht zu erkennen. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts führt die Ermittlungen.