Biomarkt in der Rigaer Straße überfallen

Freitag, 31. August 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Alarmierte Polizisten des Abschnitts 51 haben gestern Abend zwei Räuber vor einem Friedrichshainer Biomarkt festgenommen. Die beiden 20-Jährigen hatten nach Ladenschluss gegen 20 Uhr 30 drei Angestellte des Geschäftes in der Rigaer Straße am Ausgang abgepasst und mit Messern bedroht. Sie drängten die Mitarbeiter in das Geschäft, wo noch zwei Kollegen anwesend waren. Während die Räuber die Tageseinnahmen und Geld aus den Portemonnaies der Angestellten forderten, rief ein Passant, der die Tat beobachtet hatte, die Polizei. Die Männer wurden einem Raubkommissariat des Landeskriminalamtes überstellt.