Auto angezündet

Mittwoch, 11. Januar 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein Auto wurde in der vergangenen Nacht in Friedrichshain angezündet. Ein Passant hatte gegen 2 Uhr 30 den brennenden „VW-Golf“ im Weidenweg bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte löschten den Brand, durch den das Auto stark beschädigt wurde. Durch die Hitzeentwicklung entstand an einem daneben abgestellten „Ford“ ebenfalls ein Schaden. Ob eine politische Tatmotivation bei der Tatbegehung vorlag, wird geprüft. Das Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.