8. Mai: Ehrung von Nikolai E. Bersarin

Dienstag, 24. April 2018
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Das Ende des zweiten Weltkriegs in Europa am 8. Mai 1945 bedeutete die Befreiung von nationalsozialistischer Herrschaft, Völkermord und dem Grauen des Krieges. Auch in diesem Jahr wird im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg dem Ende des Krieges gedacht.

Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg laden zum Gedenken an den ersten sowjetischen Stadtkommandanten und Ehrenbürger der Stadt Berlin Oberst Nikolai E. Bersarin ein. An der Gedenkveranstaltung wird der stellvertretende Bezirksbürgermeister Knut Mildner-Spindler teilnehmen.

Wann? Dienstag, 8. Mai um 17 Uhr
Wo? Gedenktafel am Dienstgebäude in der Petersburger Straße 86-90, 10247 Berlin