„Ehe für alle“: Außerordentlicher Trautag am Sonntag, den 1. Oktober

Mittwoch, 13. September 2017
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Der 1. Oktober wird im Bezirk ein ganz besonderer Tag: In Friedrichshain-Kreuzberg sind die Türen des Standesamts an diesem Sonntag ausnahmsweise geöffnet. Pünktlich zum Inkrafttreten der Ehe für alle bieten wir einen außerordentlichen Trautag an.

„Ich bin sehr froh, dass die Gleichbehandlung aller endlich durchgesetzt wurde. Wir werden das schon am 1. Oktober praktizieren. Dieser Tag soll bei uns im Bezirk besonders gewürdigt und gefeiert werden. Dank des freiwilligen Engagements unserer Standesbeamt*innen können zehn Paare in Friedrichshain-Kreuzberg bereits an diesem Tag heiraten. Es wird Hochzeiten sowohl von gleichgeschlechtlichen als auch Hetero-Paaren geben.“, erklärt der zuständige Bezirksstadtrat Knut Mildner-Spindler.