Grüne: Monika Herrmann mit 95 % wieder zur Spitzenkandidatin gewählt

Samstag, 9. April 2016
Pressemitteilung von: Grüne Friedrichshain-Kreuzberg

Monika Herrmann soll Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg bleiben. Die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg wählten sie bei einer Mitgliederversammlung am Samstag auf Listenplatz 1.

Mit 95 Prozent der Stimmen erhielt die amtierende Bürgermeisterin ein sehr eindeutiges positives Ergebnis. Monika Herrmann ist seit 2013 Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg.

Auf Platz 2 der BVV-Liste wurde Julian Schwarze gewählt, Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Ordnungsamt. Für Platz 3 nominierten die Mitglieder BVV-Vorsteherin Kristine Jaath, seit 2006 Mitglied des Bezirksparlaments. Auf Platz 4 gelangte Werner Heck, Mitglied unter anderem in den Ausschüssen für Stadtplanung sowie Kultur und Bildung. Auf Platz 5 wurde Sarah Jermutus, Mitglied im Fraktionsvorstand, aufgestellt.

„Mit dieser starken Liste wollen wir auch in den nächsten fünf Jahren die stärkste Kraft in Friedrichshain-Kreuzberg bleiben“, sagt Werner Graf, Mitglied im Geschäftsführenden Ausschuss (Vorstand) des Kreisverbandes. In der laufenden Legislatur stellen die Grünen 22 von 55 Mitgliedern der BVV (Bezirksverordnetenversammlung).

Die gewählte Liste kann hier eingesehen werden. Der zweite Teil der Liste wird am 26. April gewählt.

 

---

BVV-Liste (Erster Teil)

  1. Monika Herrmann
  2. Julian Schwarze
  3. Kristine Jaath
  4. Werner Heck
  5. Sarah Jermutus
  6. Thomas Weigelt
  7. Deniz Yildirim
  8. Manuel Sahib
  9. Annika Gerold
  10. Andreas Weeger
  11. Jutta Schmidt-Stanojevic
  12. Pascal Striebel
  13. Taina Gärtner
  14. Christian Honnens
  15. Claudia Schulte
  16. David Hartmann
  17. Berna Gezik
  18. Tobias Wolf
  19. Filiz Keküllüoglu
  20. Wolfgang Lenk
  21. Katrin Reuter
  22. Christian Könneke
  23. Alexandra Neubert