Fairtrade Town: Aufruf an Gewerbetreibende

Montag, 12. September 2016
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Friedrichshain-Kreuzberg hat sich auf den Weg gemacht, Fairtrade-Bezirk zu werden und die Kampagne „Fairtrade Towns“ zu unterstützen.
Um sich auf den Titel Fairtrade – Town bewerben zu können, müssen Gastronomiebetriebe und Einzelhandelsgeschäfte in unserem Bezirk erfasst werden, die fair gehandelte Produkte in ihrem Angebot haben, aufnehmen wollen oder ausschließlich führen.

Die Steuerungsgruppe „Friedrichshain-Kreuzberg auf dem Weg zur Fairtrade-Town“ möchte alle Gastronomiebetriebe und Einzelhandelsgeschäfte des Bezirks einladen, sich an der Kampagne zu beteiligen!
Füllen Sie dazu das unter LINK zum Download bereitgestellte Formular aus und senden Sie es unterschrieben postalisch oder per Mail an unten stehende Adresse. Alle an der Kampagne teilnehmenden Betriebe sollen in Zukunft in einem Fairen Einkaufsführer des Bezirks und im berlinweiten Fairen Einkaufsführer aufgeführt werden.

helena.jansen@staepa-berlin.de
Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Kreuzberg – San Rafael del Sur e.V.
Adalbertstr. 23b
10997 Berlin

Informationen zur Kampagne Fairtrade – Towns sind unter folgendem Link zu finden:

https://www.fairtrade-towns.de