Warschauer Straße am Wochenende in Richtung Oberbaumbrücke gesperrt

Montag, 7. September 2015
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Von Freitag, den 11. September 10:00 Uhr bis voraussichtlich Montag, den 14. September 5:00 Uhr früh gilt für die Warschauer Straße (westliche Seite, Hausnummern 1-31) eine Vollsperrung.
 
Anlass ist der Einbau einer lärmreduzierenden Asphaltdeckschicht, die nahtlos aufgebracht werden soll. An diesem Wochenende sind auch die Grundstückszufahrten auf dieser Straßenseite nicht nutzbar. Auch ein Lieferverkehr wird nicht möglich sein. Ausnahmen kann es aus baulogistischen Gründen nicht geben. Fußgänger werden die Fahrbahn ausschließlich an den dafür festgelegten Bereichen überqueren können.
 
Der die Warschauer Straße querende Verkehr wird nur der BVG mit der Linie 246 wechselseitig durch die Kopernikusstraße und Grünberger Straße vorbehalten sein. Von Freitag Vormittag bis Samstag Vormittag fährt der Bus 246 nur über die Kopernikus-/Wühlisch-straße. Die BVG nutzt hierbei die Haltestellen der Straßenbahn. Wir bitten die weiteren Hinweise der BVG zu beachten.
 
Aufgrund der Umleitung des Busses 246 wird für diesen Zeitraum ein Halteverbot vor den Grundstücken Kopernikusstraße 31 -37 angeordnet. Dies sollte unbedingt beachtet werden.
 
Weitere Hinweise finden Sie auf der Web-Seite zum Umbau der Warschauer Straße (www.umbau-warschauer-strasse.de).
 
Sollten die Arbeiten an diesem Wochenende witterungsbedingt nicht ausgeführt werden können, verschieben sich die genannten Arbeiten auf das Wochenende vom 18. -21. September.