Kranzniederlegung aus Anlass des 76. Jahretages des Ausbruchs des 2. Weltkrieges

Montag, 17. August 2015
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Am 1. September überfiel die deutsche Wehrmacht Polen und begann damit den unsäglichen 2. Weltkrieg, der am Ende über 50 Millionen Menschenleben forderte.

Anlässlich des 76. Jahrestags lädt die polnische Botschaft am 01. September 2015 um 10 Uhr zu einer feierlichen Kranzniederlegung am Denkmal des Polnischen Soldaten im Volkspark Friedrichshain (Virchowstraße, Ecke Margarete-Sommer-Straße) ein, um an die Polen zu erinnern, die als Soldaten der Armee des polnischen Untergrundstaates, der alliier¬ten Streitkräf¬te und der polnischen Widerstands¬bewegung gekämpft haben und gefallen sind sowie an die, die als Zwangsar¬beiter, Häftlinge und Kriegs¬gefangene verschleppt und ermor¬det wurden. Das Bezirksamt wird dabei durch den Stellvertretenden Bezirksbürgermeister Herrn Dr. Peter Beckers vertreten.

Verkehrsanbindung:
Denkmal des Polnischen Soldaten im Volkspark Friedrichshain (Virchowstraße, Ecke Margarete-Sommer-Straße):
Bus 200 – Am Friedrichshain/Hufelandstraße
Tram M10 – Kniprodestraße/Danziger Straße

Denkmal des polnischen Soldaten im Volkspark Friedrichshain