Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg stellt Vätergeschichten vor

Mittwoch, 20. Mai 2015
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg lädt herzlich ein zur Präsentation der Erinnerungs-Sammlung „Vätergeschichten – Eine besondere Erinnerung an meinen Vater“ am
 
Freitag, 29. Mai 2015 ab 12.30 Uhr
im Familienzentrum ADA,
Adalbertstraße 23b in Kreuzberg.
 
Die Fachgruppe der „AG Zusammenarbeit mit Vätern“ im Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg hat in den vergangenen Monaten mehrere Dutzend Erwachsene zu ihren Erinnerungen an ihre Väter und manchmal auch Großväter befragt. Als Ergebnis liegt nun ein liebevoll illustriertes Büchlein mit den 15 lustigsten und bewegendsten Geschichten vor, welche die Vielfalt der Vater-Kind-Beziehungen in wundervoller Weise wiedergeben. Diese werden Müttern und Vätern, etwa im Rahmen der Willkommens-Veranstaltungen für junge Eltern, überreicht.
 
Darüber hinaus gibt es auf der Homepage des Jugendamtes weitere vorgelesene Geschichten als mp3-Formate zum Anhören. Diese finden Sie unter www.vaetergeschichtenberlin.com
 
Die Bezirksbürgermeisterin und Jugendstadträtin Monika Herrmann: „In einer Familie sind grundsätzlich alle Personen gleich wichtig. Ich freue mich aber sehr, dass uns die Vätergeschichten einen sehr vergnüglichen Blick auf die vielfältige Rolle der Väter und Großväter eröffnen. Für viele Erwachsene bedeuten oft vermeintliche Nebensächlichkeiten oder eher kleine Ereignisse prägende Momente der Kindheit, an die wir uns Jahrzehnte später erinnern – und die uns glücklich machen.“
 
Romanus Flock, Koordinator für frühe Bildung und Erziehung, wird die Ergebnisse des Projekts „Vätergeschichten“ am 29. Mai erläutern. Gemeinsam wird bei der Tagung analysiert, welche Rolle die Arbeit speziell mit Vätern künftig im Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg spielen wird.
 
Außerdem werden einige ProtagonistInnen vor Ort sein, die einen Beitrag zum Geschichten-Sammlung geleistet haben und über ihr spezielles Verhältnis zu Vater oder Großvater berichten können.