Senatorin Dilek Kolat eröffnet Ausstellung „Gleichstellung weiter gedacht“

Montag, 11. August 2014
Pressemitteilung von: Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen

Am Mittwoch eröffnet die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen im Foyer ihres Dienstsitzes die Ausstellung „Gleichstellung weiter gedacht“. Hier präsentieren sich Berliner Persönlichkeiten aus Politik, Film, Fernsehen, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft mit ihrem Portrait und einem Statement zum Thema Gleichstellung.

Neben dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und der Senatorin Dilek Kolat positionieren sich u.a. Bascha Mika, Inga Humpe, Björn Andrae, Shermin Langhoff, Klaus Kordon, Andreas Knieriem und Stefanie Salata. Zur Ausstellung gehört eine mobile Fotobox, mit der ein persönliches Statement für Gleichstellung abgegeben werden kann.

Wann: 13. August 2014, 10.00 Uhr
Wo: Foyer Dienstgebäude der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, Oranienstraße 106, 10969 Berlin

Die Ausstellung zur Kampagne „Gleichstellung weiter denken“ von der Geschäftsstelle Gleichstellung wird anschließend berlinweit zu sehen sein und läuft bis zum 27. August 2014 und kann von Montag bis Freitag in der Zeit von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr besichtigt werden.

Weitere Informationen und Einsätze der Kampagne finden Sie auf: www.gleichstellung-weiter-denken.de