Die Refik-Veseli-Schule bekommt eine gymnasiale Oberstufe

Mittwoch, 21. Januar 2015
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Die Kreuzberger Sekundarschule „Refik Veseli“ kann ab dem Schuljahr 2017/18 eine gymnasiale Oberstufe anbieten. Dr. Peter Beckers, Stadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, freut sich über einen entsprechenden Bescheid der Senatorin für Bildung, Sandra Scheeres.

„Wir haben lange für eine gymnasiale Oberstufe am Standort einer Sekundarschule gekämpft. Die nun getroffene Entscheidung entspricht dem ausdrücklichen Wunsch vieler Eltern im Bezirk, ihren Kindern den Weg zum Abitur ohne einen vorherigen Schulwechsel zu ermöglichen. Auch die Schulleitung hat immer wieder betont, wie wichtig dieses Angebot für die Entwicklung der Kinder und der gesamten Einrichtung ist.“

Zusätzlich zur „Refik-Veseli-Schule“ soll in der Nähe mindestens eine weitere Sekundarschule als Kooperationspartner gefunden werden, um künftig ein ausreichendes Angebot an Grund- und Leistungskursen zu gewährleisten. Vorstellbar wäre auch die Zusammenarbeit mit einem beruflichen Gymnasium, um den Zugang zu weiteren spezifischen Kursen möglich zu machen.

Dr. Peter Beckers: „Es ist gut, dass wir mit diesem Bescheid den Eltern bei der Entscheidung für eine Oberschule Planungssicherheit für die mögliche Schulkarriere ihrer Kinder gewährleisten können. Gleichzeitig wird das Schulamt des Bezirks gemeinsam mit der Schulleitung notwendige Schritte erarbeiten, damit alle gemeinsam einen guten Start für die gymnasiale Oberstufe sicherstellen können.“

Sekundarschule Skalitzer Straße